Unser Naturgarten

Auf diesen Seiten möchten wir zeigen, daß ein naturnaher Garten auch und besonders schön sein kann.Wir haben uns für diesen Garten entschieden, weil der Lebensraum für Wildflora und - fauna immer mehr eingeschränkt wird.

Wenn unser Garten auch nur klein ist, so können wir doch mit und in ihm den Lebewesen ein Stück Lebensgrundlage zurückgeben. Uns wiederum schenkt das vielfältige Leben in unserem Garten viel Freude.

Wir hoffen, daß sich immer mehr Liebhaber von naturnahen Gärten finden werden!

Wir  wohnen in Burg/ Dithmarschen, Schleswig-Holstein, einem Ort direkt am Nord - Ostsee - Kanal. Unser Haus mit Garten liegt auf der Geest. Das ist ein langgestreckter “Bergrücken” (ca.60m hoch), der durch die Ablagerungen der Eiszeit entstanden ist. In der Umgebung findet man noch Felsbrocken, die das Eis aus Skandinavien mit sich brachte und die nach der Eisschmelze hier liegenblieben. Der Geestboden ist hauptsächlich sandig und bedingt eine entsprechende Pflanzenauswahl. Deshalb kann man die Anlage unseres Gartens nicht verallgemeinern; jeder, der einen naturnahen Garten anlegen will, sollte auf die Bodenbeschaffenheit achten.

Wir freuen uns, wenn Ihnen unsere Seiten gefallen. Vielleicht können wir Sie sogar dazu anregen, über die Anlage eines naturnahen Gartens nachzudenken oder ein paar Ideen für den eigenen Garten aufzugreifen.

 

Der Eisvogel - Vogel des Jahres 2009

E-mail: Helmut_Gies@web.de

[Home] [Rundgang] [Tiere] [Jahreskreis] [Pflege] [Tipps] [Naturschutz] [Meinung] [Bürgerinitiative] [Links]